PATAGONIA Bivy Down

Untitled

Für die kalten Tage am Ende des Jahres musste mal wieder ´ne neue Jacke angeschafft werden.
Da ich Jacken mag, die hinten ein bisschen länger geschnitten sind, habe ich mich für die PATAGONIA BIVY DOWN entschieden. Mit knapp einem Kilo Gewicht nicht gerade ultralight, dafür aber ultrawarm. Die Daunenkammern sind üppig mit einer 600er Daunenmischung gefüllt. Schultern und Oberarme haben eine besonders reissfeste Oberfläche bekommen, der Rest der Jacke ist aus sogenanntem Canvasnylon gefertigt, welches sich ein bisschen wie Hanffasern anfasst.
Zwei gut positionierte Handwärmertaschen und eine Innentasche, gross genug für ein Handy oder Moleskineplaner, sind integriert.

Untitled

Angaben von Patagonia zufolge soll die Füllung der Jacke „…nach unabhängiger Kontrolle frei von Lebendrupf und Daune aus Zwangsfütterung“ sein.
Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut, robuste Stoffe, viel Daune und teils doppelte Nähte an stark beanspruchten Stellen haben mich überzeugt.
Dann kann der (hoffentlich) kalte Winter ja kommen!! =)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s