Nordisk Pasch PU

pasch 8 nordisk
Habe das Zelt jetzt seit einem knappen Jahr in Gebrauch und bin ganz zufrieden mit dem Kauf. Für bereits 150€ bekommt man die PU Variante des Zeltes, ein sehr fairer Preis für ein gut durchdachtes 1-Personenzelt.

Für eine Person ist das Platzangebot sehr gut, habe bis jetzt immer alles neben mir im Zelt unterbringen können wenn es geregnet hat. Nur der Kocher und das Geschirr stehen bei mir immer in der Apside.
Die Grundfläche des Paschs ist auch nicht allzu groß, so daß man für das Zelt fast überall ein Plätzchen zum Aufbauen findet.
pasch2
Ich selbst bin 1,90 groß und passe noch recht gut in das Zelt, viel größer sollte man jedoch nicht sein sonst wirds eng.
nordisk pasch
Im Regen bin ich stets trocken geblieben im Pasch.
Das Pasch hat 2 Lüfter die sich bei Sturm auch verschließen lassen. Innen gibt es noch 2 Taschen an der Kopfseite und oben einen praktischen Haken z.B. für eine Taschenlampe.
Auch das Gewicht des Zeltes ist für den Preis nicht schlecht. Wenn man einen anderen Packsack statt dem Mitgelieferten benutzt kommt man auf ca. 1700g-1800g, hängt auch von den Heringen ab die man mitnimmt. Für den Packsack könnte sich Nordisk mal was einfallen lassen, Packmaß und Gewicht sind meiner Meinung nach mal zu überdenken. Hier mal ein Bild von meinem Packsack im Vergleich zum mitgelieferten super-heavy-XLarge Exemplar von Nordisk. =)
packsack
Zum Aufbau benötigt man mindestens 3 Heringe, plus 4 für die Abspannpunkte bei Wind (hab ich meisstens nicht dabei).
Das Aussenzelt kann leider nicht solo verwendet werden, dafür aber das Innenzelt. Das Innenzelt hat einen Eingang mit Fliegengitter, welchen man auch noch verschliessen kann wenns windig wird.
pasch alpen
Es gibt aber deutlich weniger Probleme mit Kondens wenn man das Fliegengitter am Eingang über Nacht nicht mit der 2. Nylontür verschliesst, habe ich festgestellt. Kondensprobleme gibt es innen dann quasi gar nicht.
Alle Nähte des Zeltes sind gut verarbeitet, man bekommt für sein Geld auf jeden Fall gute Qualität geliefert.
Das Einzigste was ich neben dem vergleichsweise sehr schweren Packsack zu bemängeln habe, ist der Fakt, dass es kein Zubehör wie Flicken oder der Gleichen zum Pasch dazu gibt. Das könnte Nordisk mal ändern.
Ansonsten bekommt man ein top Zelt zu einem vernünftigen Preis.
Den Aufbau des Zeltes gibt es in einem kleinen Film auf Odoo.TV zu sehen. Dort ist allerdings das Pasch in der Nylon Variante zu sehen, welches aber von der Bauart nicht anders ist.
pasch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s