Schrecksee und Via Alpina im Sommer

schrecksee
Nur noch knapp einen Monat bis zur ersten grösseren Tour im Sommer.
Diese wird in Sonthofen starten und mich erstmal zum Schrecksee, den wohl höchstgelegenen See mit Insel in Deutschland führen. Bestimmt ein tolles Panorama am Morgen.
Von dort aus wird es weitergehen Richtung deutsch/österreichische Grenze, wo ich dann auf den E5 treffen werde, den ich dann aus Zeitgründen leider wahrscheinlich nur zur Hälfte laufen kann.
Aber ich hoffe ich werde den ganzen Weg über die Alpen bis nach Meran schaffen, aber abwarten.
In den nächsten Tagen werde ich mal eine Packliste erstellen und hier veröffentlichen.
Nur die Frage der Regenhose bringt mich noch zum grübeln.
Werde vielleicht noch eine sehr leichte selber basteln, denn ich will nicht noch eine extra Hose mitnehmen, nur für den Fall das es regnet. Denn für die Regenzeit hab ich ja schließlich mein Zelt dabei.
Zwei geschickt miteinander verklebte Plastikmüllbeutel dürften da auch ihren Job tun.
Mein Basisgewicht für die Tour wird wohl so bei ca. 4,5 – 5 Kilo liegen, Essen wird etappenweise nachgekauft.
Da ich am Wochenende zu Hause bleiben muß um für eine Klausur zu lernen, hab ich sicher genug Zeit um nebenbei noch an meiner Liste zu tüfteln. =)

Advertisements

3 Kommentare

  1. Carsten Jost · Juni 14, 2009

    Na dann lass mal sehen 🙂

    Bin jedenfalls gespannt.

    Carsten

  2. NRWStud · Juni 25, 2009

    Schöne Tourplanung, man könnte Dich beneiden 😉
    Ist das eigentlich von den ganzen Via Alpina Routen die Gelbe oder auf welcher wirst Du laufen?

    LG

    Chris

  3. 1001miles · Juni 25, 2009

    hallo chris,
    ja es wird der gelbe weg werden, hab aber ein paar abstecher geplant, deshalb wirds nicht exakt der ursprüngliche weg, aber im grossen und ganzen schon.
    hoffe nur auf baldige wetterbesserung, sonst wird der rucksack wohl schwerer werden müssen. =)
    schöne grüsse, chris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s