Testbericht GoLite Ion

golite ion
Endlich ist auch der in England sehr günstig erworbene Ion in meinem Besitz.
Nachdem ich, auf Grund der unfassbaren Faulheit meiner Postbotin, 4 (!!!) Postämter abgeklappert habe.
Aber das zu erklären würde mich wieder auf 180 bringen, also lass ich das besser sein. =)
Nun aber zum Ion. Er ist für sein Volumen mit 25L unfassbar leicht (large 293g), dafür aber doch erstaunlich robust.
Habe ihn nun seit 2 Tagen beim Fahrrad fahren und anderen Aktivitäten ausprobiert.

ion

Trotz seines doch sehr schlicht gehaltenem Design ist er nun für mich doch schnell zum Rucksack Nr. 1 geworden. Er besitzt keine extra Taschen, weder aussen noch innen. Ledeglich einen Schlüsselclip, wie schon beim Jam oder Pinnacle, ist im Inneren des Rucksacks. Ausserdem hat er einen Ausgang für Trinkschläuche, aber keine extra Halterung innen wie z.B. beim Jam2.
Beim Fahrrad fahren sitzt er dank Brust und Hüftgurt bombenfest am Rücken.

ion2

Man sollte jedoch keine spitzen Gegenstände unten in den Rucksack packen, weil er auch dort aus dem selben Material gearbeitet ist wie der Rest des Rucksacks. Dort ist er also nicht verstärkt, und spitze Sachen könnten sich meiner Meinung nach leicht durchdrücken.
Hatte gestern zuerst einen 1,5L Apfelsaft Tetrapack unten drin, und da fiel es mir auf.
Aber wenn man seine Jacke oder den Schlafsack ganz nach unten packt ist dieses „Problem“ auch schon behoben.

ion3

Der neue Ion (09) hat ebenfalls wie der Jam keinen wasserdichten Reisser mehr, sondern eine Überlappung, die den Reisser nun vor Wasser schützen soll.
Werde den Ion wohl auch für längere Touren benutzen auf denen man sich den Proviant nachkaufen kann.
Für Wochenendtouren in den wärmeren Abschnitten des Jahres ist er natürlich auch perfekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s